Dem Buchwurm gefällt’s

Mein neuer Roman ist ja nun seit fast einem Monat erhältlich. Zeit, dass dir Kritiker die Messer wetzen! Tobias Schäfer, fleißiger Romantester für Buchwurm.info, hat „Die Sonne der Seelen“ gelesen, verstanden und genossen. Das ist mir doch als Autor wie eine warme Dusche am Morgen!

Derweil hat meine Frau schon die ersten Fehler entdeckt, die mir und dem Lektorat trotz aller Sorgfalt durchgegangen sind – hartnäckige Biester!

Die Verzögerung der Seelen

Eigentlich sollte meine Trilogie der blauen Aschen in der Reihe „Die neunte Expansion“ Mitte Januar mit dem Band „Die Sonne der Seelen“ komplettiert werden. Aber manchmal kommt etwas dazwischen, in diesem Fall eine kleine Verzögerung beim Druck der Printausgabe. Nicht so schlimm für meine Fans, so können sie sich länger freuen. Allerdings nicht viel länger: Der neue Erscheinungstermin ist der 16. Februar 2016.

Das Interview der blauen Aschen

Am Mittwoch erscheint mein erster Roman „Das Haus der blauen Aschen„. Zu diesem Thema – und zu der ganzen Reihe „Die neunte Expansion“ – hat mich Ralf Steinberg vom Fantasyguide intensiv befragt. Nachzulesen ist das dort.

Die Leseprobe der blauen Aschen

Schon seit Nikolaus ist beim Verlag eine Leseprobe zu meinem Roman „Das Haus der blauen Aschen“ online – über 50 Seiten zum Reinlesen! Warum ich das erst jetzt hier poste? Na, weil ich gerade fleißig an der Fortsetzung schreibe. Die hat auch schon wieder 350000 Zeichen und trägt den hübschen Titel „Die Seelen der blauen Aschen“.

Erscheinen wird dieser geplante Band 6 der D9E-Reihe wohl erst 2015, aber bis dahin könnt ihr euch ja locker mit Band 2 trösten, und mit Band 3 und Band 4 und Band 5.

Interessant: Obwohl ich hier gar nicht mehr so oft poste, gibt es deutlich mehr Traffic als die zwei Jahre zuvor. Romanschreiber sind offenbar wesentlich interessanter als Kurzgeschichtenschreiber.

Veröffentlicht in Allgemein. Schlagwörter: , , . 1 Comment »