Dem Buchwurm gefällt’s

Mein neuer Roman ist ja nun seit fast einem Monat erhältlich. Zeit, dass dir Kritiker die Messer wetzen! Tobias Schäfer, fleißiger Romantester für Buchwurm.info, hat „Die Sonne der Seelen“ gelesen, verstanden und genossen. Das ist mir doch als Autor wie eine warme Dusche am Morgen!

Derweil hat meine Frau schon die ersten Fehler entdeckt, die mir und dem Lektorat trotz aller Sorgfalt durchgegangen sind – hartnäckige Biester!

Advertisements

Die Verzögerung der Seelen

Eigentlich sollte meine Trilogie der blauen Aschen in der Reihe „Die neunte Expansion“ Mitte Januar mit dem Band „Die Sonne der Seelen“ komplettiert werden. Aber manchmal kommt etwas dazwischen, in diesem Fall eine kleine Verzögerung beim Druck der Printausgabe. Nicht so schlimm für meine Fans, so können sie sich länger freuen. Allerdings nicht viel länger: Der neue Erscheinungstermin ist der 16. Februar 2016.

Das Bild der Sonne

D9E10Sonne_Cover650

Ernst Wurdack – Mastermind und Chefdesigner beim Wurdack-Verlag – hat soeben den Coverentwurf für meinen nächsten Roman freigegeben. Der Roman wird „Die Sonne der Seelen“ heißen, er erscheint im Januar 2016 und er schließt die „Aschen“-Trilogie ab, die mit „Das Haus der blauen Aschen“ begann. Wir erfahren, ob Farne endlich etwas Ruhe findet, was mit Parka geschieht, ob sich Llonea und Birke endgültig lossagen und … was es mit der Quallenkönigin auf sich hat!

 

Veröffentlicht in Roman, Science Fiction, Veröffentlichen. Schlagwörter: , . 2 Comments »

Die Lesung der blauen Aschen

Am 14. Februar ist es so weit: Nach über einem Jahr muss mich das geschätzte Publikum erneut live ertragen – diesmal erstmals mit einer Lesung aus meinem Roman „Das Haus der blauen Aschen“.

Das Ganze findet in der Otherland-Buchhandlung in Berlin statt, jenem legendären letzten Hort des phantastischen Buchs, der noch nicht von Vampiren und geprügelten Landmädchen überrannt worden ist. Ich meine, da gibt es noch ganz normale Fantasy und SF zu bestaunen, ohne Glitzervampire. Wer also in der Nähe ist, kann gern vorbeikommen. Los geht es um 20 Uhr. Und ich bin sooo aufgeregt!

Notiz an mich selbst: Füller zum Büchersignieren mitbringen!

Außerdem war Petra Hartmann so nett, ihre Gedanken zu dem Buch in ihrem Blog zu posten.

Aschenhitparade

„Das Haus der blauen Aschen“ hält sich derzeit tapfer in den Amazon-Top-100. Besonders unter den SF-E-Book-Neuerscheinungen stabilisiert sich das Ding um Platz 43 herum.

Derweil hat es sogar eine erste Bewertung: Vier Sterne. Woohoo!

Veröffentlicht in Allgemein. Schlagwörter: , , , . Leave a Comment »

Die Aschen und ihre Kritiker

Gerade mal ein paar Tage ist mein Roman „Das Haus der blauen Aschen“ lieferbar und schon gibt es weitere Reaktionen: Eine zweite, sehr wohlwollende Kritik auf Buchwurm-Info, eine Leserunde im SF-Netzwerk und eine bei SF-Fan, Lob aus berufenem Munde (bei Google+; warum kann man darauf eigentlich nicht mehr verlinken? Ist das echte Netz jetzt ähbäh?) und ein Voting auf Lovelybooks.

Das ist doch schön!

Veröffentlicht in Allgemein. Schlagwörter: , , , , . 5 Comments »

Das Haus der blauen Aschen

Seit heute ist nun mein erster Roman „Das Haus der blauen Aschen“ käuflich zu erwerben. Worum es geht habe ich ja hier schon erwähnt, deshalb bleibt mir nur, auf ein neues Interview bei Deutsche-Science-Fiction mit mir und die erste Rezension von Carsten Kuhr für Phantastik-News zu verweisen.

Ist das aufregend!