Werde reich mit den Ideen anderer!

Kollege Frank Hebben berichtet in seinem Blog, dass eine ominöse Seite sein altes Blog im Volltext gecached und im Web publiziert hat. Zuerst dachte ich nur an einen weiteren Feedreader, aber an der Sache ist mehr dran, als auf den ersten Blick scheint. Offenbar hatte da jemand die tolle Idee, mit geklautem Inhalt ein wenig dazuzuverdienen.

Klar, nächste Woche veröffentliche ich hier auch eingescannte Bücher aus der Bibliothek!  Leute! Im Netz geht’s ums Verlinken, nicht ums Kopieren von Inhalten! Redundanz kann nützlich sein, aber das ist dreist. Sogar in Spanien gelten die internationalen Copyright-Bestimmungen, und was da abgezogen wird, fällt sicher nicht unter das Kleinzitate-Recht.

Mehr bei Plagiarism Today.

Advertisements
Veröffentlicht in Blog, Copyright. Leave a Comment »