Die Leseprobe der blauen Aschen

Schon seit Nikolaus ist beim Verlag eine Leseprobe zu meinem Roman „Das Haus der blauen Aschen“ online – über 50 Seiten zum Reinlesen! Warum ich das erst jetzt hier poste? Na, weil ich gerade fleißig an der Fortsetzung schreibe. Die hat auch schon wieder 350000 Zeichen und trägt den hübschen Titel „Die Seelen der blauen Aschen“.

Erscheinen wird dieser geplante Band 6 der D9E-Reihe wohl erst 2015, aber bis dahin könnt ihr euch ja locker mit Band 2 trösten, und mit Band 3 und Band 4 und Band 5.

Interessant: Obwohl ich hier gar nicht mehr so oft poste, gibt es deutlich mehr Traffic als die zwei Jahre zuvor. Romanschreiber sind offenbar wesentlich interessanter als Kurzgeschichtenschreiber.

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. Schlagwörter: , , . 1 Comment »

Eine Antwort to “Die Leseprobe der blauen Aschen”

  1. methom Says:

    „Interessant: Obwohl ich hier gar nicht mehr so oft poste, gibt es deutlich mehr Traffic als die zwei Jahre zuvor. Romanschreiber sind offenbar wesentlich interessanter als Kurzgeschichtenschreiber.“
    Das ist tatsächlich interessant. Und dabei ist der Roman noch nicht mal raus. (Für uns Sterbliche ;) ).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: