Fiebrig besprochen

Zur aktuellen Anthologie „Fieberglasträume“, in der ich mit meinem Tattoo-Beziehungsdrama „Animatoo“ vertreten bin, gibt es jetzt eine erste, wie ich meine recht wohlwollende, Rezension auf Neueabenteuer. Das Buch selbst gibt es wie immer bei Begedia oder im bekannten Fachhandel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: