Aufmerksamkeit durch Content

Ich verrate jetzt mal ein Geheimnis: Wenn man möchte, dass sein Blog gelesen wird, dann muss man etwas reinschreiben! Echt wahr! Und zwar Inhalte!

Jaha, ihr SEOs, BEOs und sonstige EOs, das hättet ihr jetzt nicht gedacht. Meta-Tags, Google-Bombing, Webforen mit Schwachsinn infiltrieren, Spammer bezahlen, Blödsinnige Gewinnspiele im Nachtfernsehen: Alles für die Katz. Die Inhalte müssen da sein, dann kommt auch jemand vorbei uns liest den Kram.

Woher ich das weiß? Der November ist bisher der drittbeste November seit Bestehen dieses Blogs (nach 2006 und 2009) und der beste Monat 2012, und das liegt definitiv daran, dass ich zur Abwechslung mal wieder was hier geschrieben habe.

Ist doch erstaunlich, oder?

Advertisements
Veröffentlicht in Blog. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: