Volldampf zum Mars!

Wie es aussieht, nähert sich der „Steampunk-Chroniken“ Sonderband 1.5 der Veröffentlichungsreife. Soeben gab Mastermind Stefan Holzhauer eine erste Leseprobe daraus frei, einen Ausschnitt aus „Befreiungsschlag“ des von mir sehr geschätzten Merlin Thomas. Übrigens wird auch dieser Band DRM-frei unter einer sehr freien Lizenz erscheinen, Bezahlung freiwillig. Ich hoffe auf reichliche Spenden an den Verleger, damit er noch viele derartige Projekte verwirklichen kann.

Von mir wird es in dem Band mein Steampunk-Werk „Asaker von Asgard“ geben. Es geht um das verschwinden einer deutschen Expedition, die seltsame Ruinen auf dem Mars untersuchte … nichts Neues? Nun, die Story spielt 1901 …

Advertisements

2 Antworten to “Volldampf zum Mars!”

  1. methom Says:

    Ist ja lustig, dass du auch Deutsche auf dem Mars hast … ich bin gespannt.

    P.S.: Vielen Dank für die Blumen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: