Die Rohmasse der blauen Aschen

So, knapp über 350.000 Zeichen, damit ist die Rohfassung von „Das Haus der blauen Aschen“ so weit beendet. Jetzt geht es an die erste Bearbeitung, bevor ich das Ding auf meine Testleser loslassen kann. D9E kann starten … obwohl, das ist ja Band 2! Dürfte eher selten vorkommen, dass die zweite Folge vor der ersten fertig wird, oder? Ach nein, bei endlosen Serien, die im Monatstakt erscheinen wohl eher ein häufiges Phänomen.

Advertisements
Veröffentlicht in Roman, Schreiben, Science Fiction. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: