Iss Atomstaub, Hamburger!

… möchte ich Chris Günther zurufen, aber nein, das wäre nicht angemessen. Nur knapp mit 6:5 konnte ich das Atomic-Punk-Duell für mich entscheiden, und das auch nur, nachdem ich schon kalte Füße bis zum Knie hatte, weil Chris zunächst mit 4:0 in Führung ging.

Mittlerweile denke ich ja, dass wir beide ein „Thema verfehlt“ verdient hätten, aber das ist eine andere Geschichte, die ein andernmal erzählt werden soll …

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: